Suma Rührtechnik GmbH

Die Suma Rührtechnik GmbH aus Sulzberg entwickelt, konstruiert und fertigt seit ihrer Gründung im Jahr 1957 Rührwerke für vielfältige Einsatzbereiche.
suma-Logo_D

Heute beschäftigt das Unternehmen fast 70 Mitarbeiter. Sie entwickeln optimale Lösungen für eine effektive Güllewirtschaft und sichere Biogaserträge. Im Laufe der Jahre ist die Suma Rührtechnik GmbH zu einem international agierenden Unternehmen herangewachsen. Der Exportanteil am Hauptsitz in Sulzberg /Allgäu beträgt derzeit rund 50 Prozent. Anlagen des Unternehmens befinden sich in 47 verschiedenen Ländern. Trotz der großen Internationalität stehen Qualität und Know-how bei der Suma Rührtechnik GmbH an oberster Stelle. Die gesamte Wertschöpfungskette, von der Entwicklung über die Konstruktion und die Fertigung aller Rührwerke findet am Standort Sulzberg /Allgäu statt.

Frei nach dem Motto: Im Allgäu daheim und auf der Welt zuhause!


Projekt-Anforderung:
Modernisierung der IT-Umgebung

  Virtualisierungslösung auf Basis von VMware
  Erhöhung der Verfügbarkeit und Datensicherheit
  Implementierung eines größeren Storagesystems
  Bandbreitenerhöhung der Internetanbindung
  Backup-Lösung mit schnellen Wiederherstellungszeiten im Störfall

Umsetzung:
Für die Umsetzung wurden Fujitsu Server aus der Primergy RX-Reihe sowie ein Fiber Channel Storage der Marke EMC2 parallel installiert. Die Plattform ist so konzipiert, dass bei einem Ausfall eines physischen Servers die gesamte Last der virtuellen Maschinen von dem verbleibenden System getragen werden kann. Die Plattform ist redundant an zwei 10GbE Switchen angebunden, um Ausfällen in Richtung LAN vorzubeugen.
suma_technikErgänzend wurde ein neues Backup-Konzept erarbeitet, das schnelle Wiederherstellungszeiten im Störfall und bei Systemausfällen gewährleistet. Die imagebasierte Backup-Technologie erlaubt es, virtuelle Server so zu sichern, dass innerhalb kurzer Zeit ein komplettes Abbild erstellt werden kann.

Viele Bereiche im Allgäu werden mit der sog. WirelessLocalLoop-Technologie (WLL) versorgt. Mittels moderner Richtfunktechnologie wurde die bestehende 10Mbit Internetanbindung durch eine synchrone 75Mbit WLL Anbindung abgelöst.


Weitere Informationen zu unserem Kunden finden Sie hier:
www.suma.de