Höchster Schutz der ID.KOM Rechenzentren durch ISO 27001

Cyber-Kriminalität wird in der digitalen Welt zunehmend professioneller und Sicherheitsschwachstellen werden gezielt ausgenutzt. Das Risiko für die Informationssicherheit in Unternehmen steigt dadurch erheblich. Führen Hackerangriffe zu Datenverlust, zum Missbrauch vertraulicher Daten oder zu Schäden an wichtigen Systemen und Dokumenten, hat dies gravierende Auswirkungen auf ein Unternehmen. Es entstehen hohe Kosten und das Image des Unternehmens wird geschädigt.

Kann man etwas dagegen tun?

Damit wir unseren Kunden einen höchstmöglichen Schutz bieten können, haben wir unsere Rechenzentren ISO 27001 zertifizieren lassen.

Was genau ist ISO 27001?

ISO 27001 ist die international führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme. Sie gilt für privatwirtschaftliche und öffentliche Unternehmen sowie für gemeinnützige Organisationen. Sie definiert die Forderungen für die Einführung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).

Wollen Sie mehr Informationen dazu haben?

Im aktuellen Whiteboard-Erklärvideo erfahren Sie mehr.