ID.KOM feiert Richtfest!

Eine Krone mit bunten Bändern vor blauem Himmel – das kann nur eines bedeuten:
RICHTFEST BEI ID.KOM!

Auf der Baustelle des neuen ID.KOM Gebäudes gehen die Arbeiten schnell voran. Der Rohbau ist fertiggestellt und damit das nächste große Etappenziel erreicht.

Deshalb wurde am vergangenen Freitag, den 13. April auf dem 3600 Quadratmeter großen Grundstück in der Dieselstraße 1 Richtfest gefeiert. Neben der Geschäftsführung der ID.KOM und dem leitenden Architekten haben sich dazu die beteiligten Handwerks- und Ausbaubetriebe auf der Baustelle eingefunden. Gegen Mittag wurde als symbolische Rohbaufertigstellung die Richtkrone an den Baukran gehängt. Hr. Kaindl, der zuständige Bauleiter von der Hubert Schmid Bauunternehmen GmbH hielt den traditionellen Richtspruch an die versammelten Personen. Anschließend wurde das verheißungsvolle Ereignis bei einem guten Mittagessen gefeiert.

Umzug der ID.KOM im Herbst 2018

Baubeginn war im Sommer 2017. Durch den reibungslosen Ablauf auf der Baustelle liegt der Baufortschritt genau im Zeitplan. Dem im Herbst 2018 geplanten Umzug der Büro- und Geschäftsräume der ID.KOM steht daher nach aktuellem Stand nichts im Weg.

ID.KOM setzt auf Wachstum und neue Arbeitsplätze

Seit mehreren Jahren befindet sich die ID.KOM auf einem kontinuierlichen Wachstumskurs. Die jetzigen Büroflächen reichen künftig nicht mehr aus. Das führte zu dem Entschluss in einen eigenen Standort zu investieren.