IHK Spezial: Cybercrime Awareness für Mitarbeiter

Wie schütze ich mein Unternehmen vor Cyberangriffen?
So hieß es am Mittwochnachmittag, den 27.02.2019, für die Mitgliedsunternehmen der IHK Schwaben auf der Informationsveranstaltung „IHK Spezial“ in Waltenhofen.

Angriffe auf die IT-Infrastrukturen im Cyber-Raum werden zunehmend komplexer und professioneller. Gleichzeitig nimmt die IT-Abhängigkeit von Unternehmen und damit auch das Schadenspotential stetig zu – unabhängig von Größe und Branche. Der Großteil der Sicherheitsvorfälle entsteht durch menschliche Fehler – zu schwaches Passwort, unüberlegtes Öffnen infizierter E-Mails, unachtsame Klicks auf Links.

Gerade weil die ID.KOM täglich mit Planungen und Realisierungen komplexer IT-Projekte betraut ist und zahlreiche mittelständische Kunden im Bereich der Informationssicherheit berät und betreut, hielt auch Bernd Buhmann (Geschäftsführer der IDKOM Networks GmbH) einen spannenden Vortrag zu diesem Thema. Entscheidend sei nur eine Regel, so Bernd Buhmann: Autopilot abschalten und gesunden Menschenverstand einsetzen. So sichert man seine Systeme am besten!

Hier finden Sie eine Liste mit aktuellen Veranstaltungen der IHK Schwaben:
www.schwaben.ihk.de