ID.KOM Rechenzentrum I

Das im Jahr 2007 neu modernisierte Rechenzentrum wurde bereits auf Basis der APC InfrastruXure-Lösung realisiert. Hier lag der besondere Schwerpunkt auf Verfügbarkeit und Effizienz.

Das Rechenzentrum Kempten I verfügt über folgendes Leistungsspektrum:

Notstromversorgung
Hochleistungs-USV-Anlage von APC + CAT-Notstrom-Diesel-Generator


Klimatisierung
energiesparende Klimatisierung für optimale Raumbedingungen


Datenanbindung
redundante Glasfaser-Einführung mit Bandbreitenreserven im Gigabit-Bereich


Überwachung durch Sensoren
Überwachung der laufenden Betriebsparameter: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wassereintritt, etc.


Network-Monitoring
Anbindung an das ID.KOM 24/7 Netzwerk- und Störungsmanagement


Backup-Storage
mit umfangreichen Sicherungsmöglichkeiten


Einbruchmeldeanlage
mit Aufschaltung auf einen 24/7 Sicherheitsdienst


Videoüberwachung
für alle sensiblen Sicherheits- und Überwachungsbereiche


Zugangskontrolle
Sicherheitssystem zur Zugangssicherung


Brandfrühesterkennung
mittels Rauchpartikelerkennung sowie optischen Rauchmeldern


Housing-Flächen
abgeschlossene Housingmöglichkeit für Einzelnutzung


 Rechenzentrum-InfoNähere Informationen hierzu finden Sie auch hier:

Rechenzentrum Kempten I – Beschreibung
PDF (1,3 MB)